CARLOS ANDRÉ CAST OFF Toro

with Keine Kommentare

Unsere Zigarre des Monats im April 2021: CARLOS ANDRÉ CAST OFF Toro. „Cast Off“ – in der Seglersprache bezeichnet dieser Begriff den Moment des Ablegens: den Luxus des Gefühls einer grenzenlosen Freiheit, den Zauber des Erlebens von ursprünglicher Natur, die Magie des Abenteuers. Mit der neuen CAST OFF Toro setzt CARLOS ANDRÉ erneut die Segel und legt ab zu einer weiteren Entdeckungsfahrt.


Die neue CARLOS ANDRÉ CAST OFF Toro

Zum Entdecken gehört Erfahrung. Wird diese in der Welt des Tabaks vereint mit erstklassigem Handwerk und glühender Leidenschaft, mit raffiniertem Zusammenspiel exzellenter Tabake und zeitgenössischem Esprit, entsteht eine CARLOS ANDRÉ. In souveränem Lavaschwarz, in modernen, magnetverschlossenen Schatullen präsentiert sich die CARLOS ANDRÉ CAST OFF, die bewusst auf laute Töne verzichtet zugunsten einer nuancenreichen, harmonisch ausbalancierten Komposition, deren subtil-aromatische, vibrierende Aromen sich Zug um Zug offenbaren – ab jetzt auch in dem zeitlosen Toro-Format:

„Die CARLOS ANDRÉ CAST OFF Toro ist eine Symbiose aus majestätischer Eleganz und aufregendem Abenteuer“, so Petra Lindenschmidt, Vice President Arnold André Dominicana. „Raffiniert entfesselt sie ein unaufdringliches aber facettenreiches Aromenspektrum, das souverän und meisterhaft zusammenspielt – harmonisch im Gleichklang, doch lebendig in jeder einzelnen Geschmacksnuance und mit einem finalen, virtuosen Crescendo.“

Deckblatt: Connecticut Shade Desflorado/Ecuador, 5 jahre gereift. Umblatt: Mexiko. Einlage: Dominikanische Republik, Brasilien. Herkunft: Handgerollt in der Dominikanischen Republik.