CASA TURRENT 1901 Gran Robusto

with Keine Kommentare



 Unsere Zigarre des Monats im September 2018: Mit dieser Zigarrenserie hat sich die Familie Turrent aus Mexiko selbst ein „Denkmal gesetzt“ und möchte dem geneigten Aficionado damit demonstrieren, wozu der mexikanische Tabak und die mexikanische Zigarrenindustrie imstande sind.

Die Gran Robusto ist, wie es der Name schon andeutet, mit 14,6 cm deutlich länger und mit 20,64 mm auch etwas dicker als eine normale Robusto. Die Rauchdauer bewegt sich deshalb auch bei etwa 60 Minuten. 
Der ölige und sehr dunkle Decker kommt aus San Andres (Mexiko) und steuert dem Blend Süße und Röstnoten bei. Ein Criollo San Andres und Segro San Andres Tabak bilden die Umblätter. In der Einlage kommen Criollo und Negro Tabake aus San Andres, sowie Nicaragua Tabak zum Einsatz.

Die komplexe Tabakkomposition zeigt sich mittelkräftig, mit Noten von Zimt, Kaffee, Mandeln, Süße und feiner Cremigkeit. Die Verarbeitungsqualität ist ohne Tadel – sowohl optisch als auch vom Zugverhalten und Abbrennverhalten.

Kurzum: Eine Zigarre für den längeren Rauchgenuss, dafür aber mit großer Komplexität und Cremigkeit, die man probiert haben sollte, denn Casa Turrent steht für Top Longfiller aus Mexiko!