Rocky Patel Vintage 1999 Connecticut 

with Keine Kommentare

Unsere Zigarre des Monats im April 2022: Die Rocky Patel Vintage 1999 Connecticut. Sie sind, für Rocky eher untypisch, recht milde Zigarren. Nachdem die beiden zuerst auf den Markt gebrachten Serien, die Vintage 1990 und danach die Sungrown 1992, jeweils hervorragende Ergebnisse in Tastings mit jeweils 93 Punkten erzielten, war dies die dritte Vintage-Serie von Rocky Patel.

Damals war die Welt der Zigarren von Rocky Patel noch relativ einfach zu überblicken, mittlerweile gibt es mehr als Dutzend Serien von ihm auf dem deutschen Markt, was mitunter zu leichten Verwirrungen führen kann …


Das namensgebende Deckblatt stammte ursprünglich aus der Ernte des Jahres 1999 und wurde für mindestens 7 Jahre lang gereift. Heute werden mindestens über 10 Jahre gereifte Blätter verarbeitet. Hinzu kommt das Umblatt aus Nicaragua und die Einlage, die mit für 8 Jahre gelagerten Ligeros aus der Dominikanischen Republik und Nicaragua hergestellt wird.


Geschmacklich dominieren milde, erdige, holzige Röstaromen die mit einer leichten Cremigkeit einhergehen. Diese Charakteristik macht die Connecticut 1999 sehr gut geeignet für einen Smoke am Vormittag oder nach einem leichten Essen. Als milder Einstieg in die Welt der Zigarren von Rocky Patel ist diese Serie ideal verwendbar. Aktuell sind acht verschiedene Vitolas in dieser Serie erhältlich, unter anderem eine Robusto in einer Glastube und eine weitere Toro in einer sehr hochwertig anmutenden Aluminiumhülse.