Toscano Master Aged Serie 1

with Keine Kommentare

Unsere Zigarre des Monats im Juni 2022: Die Toscano Master Aged Serie 1. Die Manufaktur Sigaro Toscano aus Lucca (Italien) hat sich mal wieder etwas Neues einfallen lassen. Die klassischen Zigarren von Toscano verwöhnen ja bereits seit Jahrzehnten die Liebhaber kräftigerer Zigarren. Im Jahre 2021 kamen die Toscano Marzio Zigarren aus der Dominikanischen Republik hinzu. Anfang 2022 erreichten uns dann schließlich die hier vorgestellten, besonders lange gereiften Toscano Master Aged Zigarren.

Bereits die Rohtabake werden länger gelagert als Tabake der „normalen“ Vitolas – der Clou ist jedoch die mindestens einjährige Reifung der fertig gerollten Zigarren in sogenannten Reifungszellen. In diesen Kammern wird täglich die Luftfeuchtigkeit und Temperatur durch sogenannte Affinatores kontrolliert und gegebenenfalls angepasst.

Dadurch entwickelt der Tabak den typischen Geschmack: Recht kräftige Dark Fired Kentucky mit einer Komplexität und Weichheit, die die klassischen Produkte nicht bieten können. Dieser spezielle Tabak stammt bei den Toscano zu rund 60% aus Italien, die restlichen 40% werden aus den USA importiert.

Die Toscano Master Aged werden in drei unterschiedlichen Varianten angeboten: 

  • Die Serie 1 wird mit Kentuckys aus Italien, Tennessee und Kentucky in der Einlage gerollt, das Deckblatt stammt aus Italien. Geschmacklich kommt die No. 1 der klassischen Toscano am Nächsten.
  • Die Serie 2 verfügt über die gleiche Einlage wie die Serie 1, jedoch wird hier ein Deckblatt aus den USA verarbeitet. Dieses wird 30 Tage lang schonend über Holzfeuern geröstet. Dieses sogenannte Fire Curing verleiht der Serie 2 einen charakteristischen Röstgeschmack mit einer leichten Süße.
  • Die Zigarren der Serie 3 werden ausschließlich mit nordamerikanischen Kentucky-Tabaken gerollt, die bei der Ernte im Ganzen geschnitten werden. Bei anderen Herstellern nennt man dies unter anderem „stalk cut“. Hierdurch und durch ein deutlich längeres Fire Curing sind die Zigarren der Serie 3 die deutlich kräftigeren Vertreter der Master Aged Zigarren. Geschmacklich dominieren hier Röstaromen sowie deutliche Pfeffer- und Holznoten.

Wir haben uns für diesen Monat für die Serie 1 als Zigarre des Monats entschieden.