Dapper La Madrina Robusto

with Keine Kommentare

Unsere Zigarre des Monats im Dezember 2021: Die Dapper La Madrina Robusto, eine vollmundige Longfiller-Zigarre aus Nicaragua.

Ihr eher kräftig angelegter Blend aus Tabaken fünf verschiedener Herkunftsländer richtet sich vor allem an fortgeschrittene und erfahrene Zigarrenraucher.

In der Einlage der Dapper La Madrina Robusto werden dominikanische, nordamerikanische und nicaraguanische Tabake miteinander verwoben. Darüber legen die erfahrenen Roller ein mexikanisches Umblatt und finishen die fertigen Zigarren mit einem haselnussbraunen Deckblatt aus Ecuador. Geschmacklich dominieren komplex auftretende Aromen von Schokolade und Nuss den gut 60-minütigen, herrlich würzigen Rauchverlauf, der anfänglich von klaren Pfeffernoten eingeläutet wird, welche nach geraumer Zeit abflauen und von einer dezenten Fruchtsüße abgelöst werden. 

Der Begriff „La Madrina“ stammt aus dem Spanischen und bedeutet „die Patin“. Eventuell stammt die rosenreichende Skeletthand, welche auf den kunstvoll gestalteten Bauchbinden und den schönen 20er Naturholzkisten der La Madrina Zigarren abgebildet ist, eben von dieser Patin.

Sehr gut ausgeführtes Zigarrenhandwerk in Kombination mit raffiniert zusammengestellten Tabaken aus hervorragenden Anbaugebieten machen die Drapper La Madrina Robusto zu einem wunderbar gehaltvollen Genuss für Freunde kräftiger Zigarren.